• neurologische Erkrankungen: Schlaganfall, M. Parkinson, Multiple Sklerose
  • demenzielle Erkrankungen
  • degenerative und rheumatische Erkrankungen des Muskelskelettsystems
  • Behandlung nach Frakturen und Amputationen