SUCHEN
Startseite >  Das St.-Laurentius-Stift > Leitlinie > 8. Umweltschutz

8. Umweltschutz

"Der respektvolle Umgang mit der Umwelt ist Herausforderung und Verpflichtung für jeden Mitarbeiter unserer Einrichtungen. Er dient unserem Schutz und dem Schutz der nachfolgenden Generationen."

In der Praxis bedeutet das für uns insbesondere:

  • Wir halten geltende Gesetze ein, wobei unser Verständnis von verantwortungsvollem Umweltschutz über die Einhaltung geltender Gesetze hinausgeht.
  • Wir überprüfen uns kontinuierlich durch  Verbrauchskontrollen von z. B. Energie, Einsatz von Reinigungsund Desinfektionsmitteln und Überprüfung der
    Verwertung oder umweltverträglichen Beseitigung unvermeidbarer Abfälle und suchen nach Wegen, den Verbrauch zu senken.
  • Wir steigern unsere Umweltkompetenz in Bezug auf Einsparungen durch Umstellung auf umweltgerechte Arbeitsprozesse und Energieverbräuche, indem wir uns aktiv informieren und an Fortbildungen teilnehmen.
  • Wir fordern uns gegenseitig anhand konkreter Beispielen auf, umweltbewusst zu arbeiten und sich durch regelmäßige Ideenbörsen aktiv am Erfolg unserer umweltgerechten Einrichtungen zu beteiligen.
  • Wir veröffentlichen regelmäßig Umweltspartipps, um zu veranschaulichen, wie wenig Aufwand es für jeden Einzelnen bedeutet, täglich Umweltschutz zu leben.
  • Wir informieren intern über Flyer, Intranet, Rundschreiben und unsere Krankenhauszeitung, sowie extern über die regionale Presse über Umweltschutzvorhaben und natürlich über Erfolge der kontinuierlich fortlaufenden Prozesse.

Kontakt

St.-Laurentius-Stift

Hochstr. 20
45731 Waltrop

Tel: 02309 63-1
Fax: 02309 63-327

info(at)laurentius-stift.de

Impressum | Datenschutz- und Nutzungsbedingungen