SUCHEN
Startseite >  Das St.-Laurentius-Stift > Leitlinie > 6. Kooperation der Einrichtungen der Vestischen Caritas-Kliniken GmbH

6. Kooperation der Einrichtungen der Vestischen Caritas-Kliniken GmbH

"In der Kooperation der Einrichtungen der Vestische Caritas-Kliniken GmbH ist es uns wichtig, dass wir eine gemeinsame Stärke nach innen und außen zeigen und diese unter Wahrung der Individualität der einzelnen Häuser weiterentwicklen."

In der Praxis bedeutet das für uns insbesondere:

  • Alle Einrichtungen bewahren nicht nur ihre besonderen Schwerpunkte und Stärken, sondern bauen diese aktiv und zukunftsweisend weiter aus.
  • Wir erarbeiten für die Einrichtungen ein erkennbar abgestimmtes Versorgungskonzept.
  • Die Leitungsgremien der Einrichtungen arbeiten eng zusammen und stimmen eine gemeinsame Strategie zur Zukunftssicherung ab.
  • Wir legen Wert darauf, dass alle Mitarbeiter die individuellen Stärken und das Leistungsspektrum aller Einrichtungen kennen. Alle Mitarbeiter werden zeitnah über Entwicklungen und Veranstaltungen informiert.
  • Wir bauen das Marketing weiter aus, so dass nach außen hin sowohl die individuelle Stärke jeder Einrichtung als auch die Stärke des Verbundes sichtbar wird. Jede Einrichtung ist zugleich auch ein „Werbeträger“ für die anderen Einrichtungen.
  • Wir optimieren die Kommunikation und Kooperation zwischen den Einrichtungen. Dabei klären wir verbindlich, wer der geeignete Ansprechpartner in den jeweils anderen Einrichtungen ist. Wir nutzen diese Wege, um die Zusammenarbeit abzustimmen.
  • Wir laden uns zu festlichen Aktivitäten, Jubiläen und Einweihungen gegenseitig ein.

Kontakt

St.-Laurentius-Stift

Hochstr. 20
45731 Waltrop

Tel: 02309 63-1
Fax: 02309 63-327

info(at)laurentius-stift.de

Impressum | Datenschutz- und Nutzungsbedingungen