SUCHEN
Startseite >  Das St.-Laurentius-Stift > Leitlinie > 10. Arbeitsschutz

10. Arbeitsschutz

"Die Gesunderhaltung unserer Mitarbeiter ist unverzichtbares Ziel unserer Unternehmenspolitik."

In der Praxis bedeutet das für uns insbesondere:

  • Wir bemühen uns, die Zahl der meldepflichtigen und nicht meldepflichtigen Arbeitsunfälle sowie Wegeunfälle auf null zu reduzieren.
  • Wir führen in regelmäßigen Abständen Betriebsbegehungen zum Thema Arbeitssicherheit durch.
  • Zur Einführung, Aufrechterhaltung und Verbesserung des Managementsystems zum Arbeitsschutz stellt die Leitung die erforderlichen Mittel und Ressourcen (z. B. Persönliche Schutzausrüstung) bereit.
  • Im Rahmen der jährlichen Besprechungen informieren sich Geschäftsführung und Krankenhausbetriebsleitung über die Wirksamkeit der angewandten Maßnahmen und leiten bei Bedarf Verbesserungsmaßnahmen zur Optimierung ein.
  • Um das Sicherheitsbewusstsein unserer Mitarbeiter zu fördern, bietet die Leitung Schulungen und Informationsveranstaltungen an.

Kontakt

St.-Laurentius-Stift

Hochstr. 20
45731 Waltrop

Tel: 02309 63-1
Fax: 02309 63-327

info(at)laurentius-stift.de

Impressum | Datenschutz- und Nutzungsbedingungen